Bahnhaltepunkt Lohrsdorf

Drei-blicke ins Tal...

Wissenswerkstatt am 10.03.22// 19:00// online
wirft Blick ins Tal und schöpft aus dem Erfahrungsschatz von drei Aktiven!

Wir freuen uns auf spannende Berichte und lebendigen Austausch!

Bitte freihalten - wz, harmonischer Abend. 

 

Herzlicher Gruß in die bunte Runde, die sich der BI verbunden fühlt.

Schon heute weisen wir Euch und Sie auf die nächste Wissenswerkstatt hin – diesmal gibt es ein Kamingespräch mit drei Aktiven, die hervorragende Arbeit beim Wiederaufbau leisten und die Prozesse konstruktiv und kritisch begleiten:

 

·         Sebastian Tetzlaff hat war in Dernau mehrfach von der Flut betroffen. Er bedauert, dass zu flott abgerissen und zu wenig auf das große Ganze geachtet wird, zu wenig gesteuert und mit Plan durchgeführt wird.

·         Angelika Petrat verantwortet das hervorragende Landesprogramm der Landesregierung im Kreis. Sie ermutigt Menschen im Geiste der regionalen Baukultur wiederaufzubauen oder zu sanieren. Wie das Programm angenommen wird und was es bringt, berichtet sie uns!

·         Dr. Roswitha Kaiser ist die oberste Denkmalpflegerin des Landes. Sie berichtet von ihren Eindrücken vom Ahrtal nach der Flut, von Hindernissen und Zuspruch, Diskussionen und unterschiedlichen Sichtweisen. Wie steht es um den Denkmalschutz nach der Flut?

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

Der Link wird kurz vorher zugemailt. Sie dürfen ihn dann gerne weiterleiten. 

Ihr Leitungsteam von der BI